Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 26/09 vom 24.06.2009

Auf die Naziprovenienz des Bildes „Graz zur Zeit der Türkenkriege“ hat der Falter bereits 2008 (03/08) hingewiesen. Das Bild von Heinz Reichenfelser und Hans Stockbauer hängt seit Jahrzehnten im Grazer Rathaus und hatte 1941 noch „Graz – Stadt der Volkserhebung, Bollwerk gegen den Südosten“ geheißen. Nach einer Publikation der Kunsthistorikerin Antje Senarclens de Grancy im Historischen Jahrbuch der Stadt kam nun Bewegung in die Causa. Vergangene Woche kristallisierte sich in der Stadtregierung eine Mehrheit für ein Abhängen des Bildes heraus, dafür plädiert auch Kulturstadtrat Wolfgang Riedler (SPÖ).

FPÖ-Abgeordnete Susanne Winter wurde im Jänner 2009 wegen Herabwürdigung religiöser Lehren und Verhetzung zu drei Monaten bedingter Freiheitsstrafe sowie einer Strafe von 24.000 Euro verurteilt. Bei ihrer Berufungsverhandlung vergangene Woche sagte Winter nur wenig. Das Strafausmaß bleibt gleich, obwohl Winter nun statt für vier nur noch für zwei Passagen verurteilt wurde. Winter kündigte an, zum Europäischen Gerichtshof (EuGH) gehen zu wollen. Der ist jedoch dafür gar nicht zuständig (Aktuelle Kamera Steiermark 44 auf www.falter.at).

Sexistische Werbung in der Grazer Innenstadt ist der Regelfall. Darauf machte die „Watchgroup Sexismus“ bei einem Rundgang aufmerksam. Interessiert zeigten sich die Grünen-Gemeinderätinnen Christina Jahn und Ingrid Benedik sowie FP-Stadtrat Mario Eustacchio, was zu kontroversen Diskussionen führte. „Unsere Aufgabe ist es, Diskriminierung aufzuzeigen“, erklärte die Frauenbeauftragte Maggie Jansenberger. „Durch sexistische Werbung wird Diskriminierung reproduziert.“ Einen Lösungsvorschlag hat die „Watchgroup“ auch parat: Die stadteigene Werbefirma Ankünder soll keine sexistischen Sujets mehr aushängen.

95

Prozent Ernteausfall haben Wein- und Hopfenbauern in Leibnitz und Radkersburg durch Hagelschäden zu beklagen. Laut Hagelversicherung hat das Unwetter bis zu sechs Millionen Euro Schaden angerichtet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige