Schneller Propeller

Steiermark | aus FALTER 26/09 vom 24.06.2009

Der Kunstverein feiert Geburtstag. Für den Falter stellen die Chef-Rotoren vier prägnante Positionen vor

Porträt: Tiz Schaffer

Ob sie schon am Rotieren seien? Ja natürlich, die Frage haben sie schon oft gehört, sagen die -Betreiber Margarethe Makovec und Anton Lederer. Für die Jubiläumsausstellung „selected: 10 years of “ werden sie mit der bosnischen Kuratorin Lejla Hod¾ic´ mehr als dreißig künstlerische Positionen der Vereinsgeschichte präsentieren. Stress ohne Ende.

Angefangen hat alles in einer Privatwohnung. Anfang der Neunziger stellte Anton Lederer Kunst noch in seinen eigenen Gemächern aus. Die Unternehmung wurde bald zum Verein „Raum für Kunst“, Mitte der Neunziger etwa auch in der Griesgasse beheimatet, der damals schon die Agenda für den heutigen Jubilar vorgab. Hauptstoßrichtungen: Lokale Szene, südosteuropäischer Raum, soziales Bewusstsein, Eroberung des öffentlichen Raums, Mitdenken von Migrationsbewegungen. Zusammen mit Makovec


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige