Worüber Wien…

Politik | aus FALTER 27/09 vom 01.07.2009

… redet:das Hochwasser

Nicht so wild wie 2002. Aber der feuchteste Juni seit langem bescherte uns Überschwemmungen, Melancholie und ein verkürztes Donauinselfest. Jetzt reicht’s Regen, hau dich über die Häuser!

… staunt:Hamsterkäufe

Weil mit 1. Juli die Fahrscheinpreise steigen und die alten noch ein Jahr gelten, hamstern die Wiener Fahrscheine. Die Wiener Linien verkauften um 15 Prozent mehr Tickets als sonst.

… lacht:den Kampf der Wirtschaftsprofessoren

Wifo-Chef Karl Aiginger und IHS-Boss Bernhard Felderer verstehen sich ideologisch nicht so gut. Jetzt gerieten die Professoren bei einer Pressekonferenz wegen der Mehrwertsteuer aneinander

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 12/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige