Tipps Pop

Von arktischen Affen und kräftigen Urschreien

Lexikon | aus FALTER 27/09 vom 01.07.2009

Drüben in Britannien steht gerade alles Kopf, weil sich Blur, die Superhelden des 90er-Jahre-Britpop, wieder in Originalbesetzung auf die Bühne stellen. In Wien kann man von einem Blur-Konzert vorerst nur träumen, dafür geben sich dieser Tage zwei der aufgewecktesten britischen Gitarrenbands der laufenden Dekade die Ehre. Am Sonntag spielen die Arctic Monkeys, am Montag die Kooks; Erstere bringen das famose Duo The Kills als Support mit, zweitere Bobby Gillespie und seine unzerstörbaren Primal Scream. Beide Konzerte finden in der Open-Air-Arena statt, Restkarten gelten inzwischen als rares Gut. GS Arena (Open Air), So bzw. Mo 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige