FestivalVorschau

Workout mal anders

Steiermark | aus FALTER 27/09 vom 01.07.2009

Seit Juni 2008 hat Graz das schaumbad, ein freies Atelierhaus. Unter der Titel „schaumbad workOut“ zeigt es sich dieses Wochenende mit einem umfangreichen Programm von seiner besten Seite. Mit Ausstellungen, Atelierrundgängen, Performances, Konzerte und DJs. Unter anderen wird eine choreografierte Fotoperformance von fotografitsch und eine Dauerperformance von IG Pixxellabor zu sehen sein. Überhaupt Performances: Jene des Grazer Künstlers Karl Grünling nennt sich „Klagemauer“, das Kollektiv zweite liga für kunst und kultur fragt sich „why to dance in a waiting room“. Die Schaumbad ParKurKappelle ist eine Zusammenwürfelung von Altbekannten wie den Saxofonisten Thomas Rottleuthner und Eva Ursprung, extofita wurden schon als „Dame-Drone-Sing-along-Noise“ bezeichnet. Ähnlich quergebürstet kann man sich das Wochenende vorstellen. TS

Schaumbad freies Atelierhaus, Graz, Fr, Sa, Eröffnung Fr 19.00.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige