Jeder ist irgendwie anders daneben

Extra | aus FALTER 28/09 vom 08.07.2009

Selber tanzen: ein Überblick über das reichhaltige Workshopangebot bei ImPulsTanz – auch für Anfänger!

Text: Bettina Hagen

Rio Rutzinger, künstlerischer Leiter der ImPulsTanz-Workshops, sagt: „Wir wollen die Leute dort abholen, wo sie gerade stehen.“ Gemeint ist, wo immer sie sich im Leben gerade befinden und wie auch immer es um ihre körperlichen Voraussetzungen bestellt ist. Ami Garmons Workshop zum Beispiel trägt den Titel „Biology & Biography“ und versucht zu erkunden, wie sehr das Leben jedes Einzelnen den Körper geprägt hat und wie durch ganz unterschiedliche Bewegungspraktiken mit individuellen Stärken und Schwächen umgegangen werden kann.

Der folgende Überblick soll einen Wegweiser durch das 14 Stilrichtungen umfassende Angebot – vor allem für Nichtprofis – bieten. Die Studios sind wie jedes Jahr auf dem – abseits vom Großstadtrubel mitten im Grünen gelegenen – Gelände des Arsenal untergebracht und laden ein, den Urlaub nicht nur in Balkonien, sondern


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige