Tipp

Gute alte Zeit: Hochsaison für Kaffeehausliteratur

Lexikon | Sebastian Fasthuber | aus FALTER 28/09 vom 08.07.2009

Die Gruppe Tinte & Kaffee zeigt auch diesen Sommer im Café Landtmann zwei Programme zur Kaffeehausliteratur. Voll Nostalgie geht sie dem Mythos der Wiener Kaffeehausdichter nach. „Tinte & Kaffee“ ist der allgemeiner gehaltene Abend und wird den ganzen Juli und Augst je samstags gespielt, „Dalles & Dowidl“ konzentriert sich auf jüdische Autoren und läuft im Juli am Freitag, im August an wechselnden Tagen. Nostalgie wurde übrigens nicht immer als Sehnsucht nach Vergangenem definiert, in der ursprünglichen Bedeutung stand es ab Ende des 17. Jahrhunderts für Heimweh. Die Kaffeehaus-Programme bedienen die diffuse Sehnsucht nach der Heimat der guten alten Zeit.

Café Landtmann, Fr, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige