Tipps Pop/Party

Fluc-Sommerfest: Indie und Rabaukendisco

Lexikon | Florian Oberkircher | aus FALTER 29/09 vom 15.07.2009

Brutzeln am Praterstern, das ist am Wochenende einmal nicht den Solariumbesuchern des Bundesbahnsportvereins vorbehalten. Denn auch das Fluc wirft Fleischiges auf den Grill. Beim großen Sommerfest, das schon am frühen Abend vorm Containerclub beginnt, übernehmen freitags zwei Wiener Labels die musikalische Schirmherrschaft: Seayou schickt die großartige Songwriterin Paperbird und das kraut-electroide Thieves-Like-Us-DJ-Team ins Rennen, während Konkord Records die Lokalhelden Rewolfinger und BOB auf die Bühne bittet. Tags darauf übernimmt die Beatfraktion das Kommando: Der Berliner T.Raumschmiere verwandelt die Wanne zusammen mit Moogle und Baumann in eine Rabaukendisco.

Fluc Wanne, Fr und Sa, 18.00 (DJs & Konzerte ab 22.00)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige