Nächste Wocheachten wir auf

Stadtleben | aus FALTER 30/09 vom 22.07.2009

... die Josefstädter Grünen. Am Piaristenplatz, einem der schönsten barocken Plätze der Stadt, stellen die Wirte neuerdings gigantische Schirme auf. Der gesamte Platz erstickt unter den Dingern und sieht nun wie ein Bierzelt aus. Daneben verdunkeln ungepflegte Bäume den Platz. Schanigärten auf Piazzas sind wunderbar, Dauerbierzelte nicht. Herr Bezirksvorsteher, übernehmen Sie!

... „Ohren“ sollen die alten Straßenbahngarnituren der Wiener Linien ab Herbst bekommen. Es sind kleine Rückspiegel, eigens für Wiener Wägen entwickelt. Der Grund ist eine Unfallserie mit einem Toten und mehreren Verletzten in den vergangenen Jahren. Die „Ohren“ sind freilich nur eine Übergangslösung – denn mittelfristig sollen nur noch moderne Ulfs in Wien herumkurven.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 03/19

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige