Tipps Niederösterreich

Festivaltipp I: [Analog]09 in Zistersdorf

Lexikon | Gerhard Stöger | aus FALTER 31/09 vom 29.07.2009

Die Idee des neuen sommerlichen Musikfestivals [Analog]09 klingt vielversprechend: Der international besetzte dreitägige Konzertreigen im niederösterreichischen Zistersdorf folgt dem schönen Konzept, einen künstlerisch anspruchsvollen und dabei doch auch unterhaltsamen Gegenentwurf zum Lärm des typischen Freiluft-Popspektakels zu liefern; der sinnige Untertitel lautet „Die Herausforderung unter den Festivals“. Der Strom bleibt hier in der Steckdose; die insgesamt rund 20 eingeladenen Acts sollen ihre Musik aber nicht einfach nur unplugged aufführen, sondern die Einschränkung als Einladung für nichtalltägliche Interpretationen verstehen. Sei es durch neue Arrangements, sei es durch eine Kooperation mit der lokalen Blasmusikkapelle. Als Headliner stellen sich dieser Herausforderung die aufgeweckten Streichermusikavantgardisten vom Balanescu Quartet (31.7.), die Indierock-Euphoriker Ja, Panik (1.8.) sowie die etwas anderen Austropop-Erneuerer Neigungsgruppe Sex, Gewalt und Gute Laune (2.8.).

Steinberghaus, 2225 Zistersdorf, Fr, 18.00; Sa, So 15.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige