Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 33/09 vom 12.08.2009

Anfertigungen nach Maß in der dritten Generation

Schottisches Karo ist frisch eingetroffen und wartet auf seine Verarbeitung. Im kleinen Schneidereibetrieb Rossmann in der Grazbachgasse ist man der Zeit um Armlängen voraus und macht sich an die Herbst-Winter-Stücke. Martin Rossmann führt die Maßschneiderei in dritter Generation. Es ist eine jener kleinen, feinen Produktionsstätten, wie sie die Stadt Graz so gerne wieder in Jakomini sehen würde, um den Bezirk neu aufleben zu lassen. Mit einem Papa und Opa als Schneider saß Rossmann bereits als Vierjähriger an der Nähmaschine. Ein „Gentleman“, wie er auf einem Buchcover im Regal zu sehen ist, kommt heute eher selten ins Geschäft. Doch zeitlose Anzüge mit spezieller Ausstattung bekommt man hier jederzeit. Für Männer, die geschäftlich viel unterwegs sind, bringt Rossmann Taschen an, in die auch ein Pass passt oder in denen ein iPhone Platz findet. In sechs bis acht Wochen ist die Maßanfertigung abzuholen, zwei bis drei Mal


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige