Tipps

Stumm & Laut: „Die Bergkatze“

Lexikon | aus FALTER 33/09 vom 12.08.2009

Eine pikant-brisante Abrechnung mit dem Zauber der Montur, im Mittelpunkt: „der fesche Alex“, ein Leutnant und Schwerenöter, der Räubern in die Hände fällt. „Die Bergkatze“ (1921), mit Victor Janson und Pola Negri in den Hauptrollen, zeigt Ernst Lubitsch bereits auf dem Höhepunkt seiner Kunst: „Der Film war ein vollständiger Fehlschlag, und doch besaß er mehr Einfallsreichtum und satirischen Bildwitz als viele meiner anderen Filme. Aber er kam zu kurz nach Kriegsende in die Kinos, und die deutschen Zuschauer waren noch nicht in Stimmung, einen Film zu akzeptieren, der Krieg und Militarismus zum Gegenstand der Satire macht.“ – Live-Musikbegleitung: Chrono Popp und Hans Holler. MO

Erholungspark Laaerberg (Konzertgarten), Fr 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige