Neue Platten

Kurz besprochen

Lexikon | aus FALTER 33/09 vom 12.08.2009

Pop

RDM: Classics Die Rhythms Del Mundo bitten für diese Variation eines erprobten Erfolgsmodells Popprominenz aus Indie- und Mainstreamhausen ans Mikrofon, um ausgewähltes Liedgut der Marke „Evergreens und Superhits“ zu gefälligen Latinorhythmen zu covern. The Killers besuchen das „Hotel California“, Keane sind „Under Pressure“, die Editors riskieren einen „Walk on the Wild Side“, Cat Power sucht nach „Satisfaction“ und die Rolling Stones sind „Under the Boardwalk“. Das freut die ganze Familie: Frühvergreiste Mittdreißiger geben sich sanft eingelullt geschlagen, die lieben Kleinen tanzen fröhlich mit, und Oma und Opa fühlen sich wieder richtig jung. (Universal) gs

Portugal. The Man: The Satanic Satanist Die amerikanische Indieband mit dem komplizierten Namen hat sich in den vergangenen Jahren bereits um die Übersetzung von Hardcorepunk in Progressiverock verdient gemacht, sie hat Synthiepop gestreift, Melodie und Komplexität liebevoll vereint und den ewigen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige