MusikTipp

What’s the Frequency, Ernst?

Steiermark | aus FALTER 33/09 vom 12.08.2009

Den Wiener Songwriter Ernst Tiefenthaler kennt man von der ausgeschlafenen Rockformation Bell Etage, von seinem Soloprojekt Ernesty International und eben auch von Hotel Prestige. Bei dem Wiener Quintett kommt nicht nur das Chanson und urban akzentuierte Volksmusik zum Zug, sondern auch mexikanische Folklore oder Laptopbeats, deutscher wie englischsprachiger Gesang. Charmant, melancholisch, aber auch immer wieder überschwänglich. Nachzuhören auf ihrer aktuellen Veröffentlichung „Take a Souvenir from Your Teenage Confusion“ (Pumpkin Records/ Trost). Gespielt wird im Rahmen einer Lesung des Grazer Autors Clemens Setz, der seinen Roman „Die Frequenzen“ präsentiert. TS

ORF Park, Graz, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige