Nachgetragen Wien, Europa und die Welt. Journal mehr oder weniger bedeutender Begebenheiten

Wolkenkratzer über Kagran, Schmusereien in Salt Lake City und Sturm auf die Giftfirma

Politik | aus FALTER 34/09 vom 19.08.2009

Wien: Hochhäuser für den 22.

Jetzt bekommt auch Kagran seine eigene kleine Skyline. Nach der Donau City in der Donaustadt ein weiterer Versuch, Transdanubien mit Hochhäusern etwas Großstadtschick zu verleihen. Das neue Zentrum samt zwei bis zu 170 Meter hohen Wolkenkratzern soll rund um den Dr.-Adolf-Schärf-Platz errichtet werden. Damit würden alle bestehenden Bauten der benachbarten Donau City deutlich überragt. Lediglich der dort projektierte DC Tower 1 würde das Kagraner Zentrum mit 220 Metern schlagen. Noch heuer soll ein EU-weiter Wettbewerb ausgeschrieben werden.

Salt Lake City: Kuss statt Strafe

Schwule und lesbische Pärchen haben am vergangenen Samstag in Salt Lake City mit öffentlichem Küssen gegen die konservative Kirche der Mormonen protestiert. In 50 US-Städten trafen sich Pärchen auf öffentlichen Plätzen, um ihre Zuneigung öffentlich zu demonstrieren. Hintergrund für so viel zur Schau gestellte Lieblichkeit war die Festnahme eines schwulen Pärchens in Salt Lake


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige