Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 35/09 vom 26.08.2009

Alternativ

Der EVN Cup 2009 ist die größte Schau alternativ betriebener Fahrzeuge in Österreich. Am 30. August sind am Wachauring bei Melk Erdgasserienfahrzeuge, Hybrid- und Biotreibstofffahrzeuge und neue Elektroantriebentwicklungen zu sehen. Alle Fahrzeuge können getestet werden. Eine Sonderschau des ÖAMTC widmet sich den Gestaltungsmöglichkeiten einer schonenden Mobilität in Niederösterreich. Eintritt frei.

Güterverkehr

Der Anteil des Straßengüterverkehrs ist in Österreich rückläufig, wie eine VCÖ-Untersuchung zeigt. Die Tonnenkilometer befinden sich aktuell auf dem Niveau von 1999. „Durch die Krise werden generell weniger Güter transportiert, gleichzeitig verlagert sich aber einiges auf die Schiene“, so Martin Blum vom VCÖ. Rund 35 Prozent der Güter werden über die Schiene abgewickelt, für den Experten sind bis 2015 rund 50 Prozent realistisch.

Brennstoff

Wasserstoffbetriebene Brennstoffzellenkomponenten und -systeme, die Fahrzeuge, Gebäude und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige