Steirerbrauch

Volkskunde

Steiermark | aus FALTER 35/09 vom 26.08.2009

MUSIKHÖREN Wie du da im Hobbyraum an der Theke gesessen bist und eine geraucht hast, bist du auf etwas draufgekommen: Dass du viel lieber Kreisky hörst als Freud. Und dass das überhaupt kein Vergleich ist. Du bist halt der Typ, hast du gedacht. Oder du wärst gern. Und Freud. Das klingt dann so, wie es klingt. Und dann hast du überlegt, wie eine Band klingt, die Waldheim heißt. Das würde davon abhängen, hast du gedacht, dabei aber sicher noch drei oder vier geraucht, eine Flasche aus der Likörbar genommen und ausgetrunken, so langsam hast du es gedacht. Und genau so langsam ist dann eine Musik in deinen Kopf gekommen. Ein getragener Marsch, der traurig verhallt. Aber statt dir zu überlegen, warum es keine Band gibt, die Proksch heißt, das ist dir auch noch eingefallen, bist du dann lieber Zigaretten kaufen gegangen. TW


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige