Komm flieg mit: Kraut-Disco from Outta Space

Lexikon | aus FALTER 37/09 vom 09.09.2009

Der Gitarrist Michi Duscher und der Elektroniker Marc Muncke arbeiten seit 1998 als Villalog an der Kombination von elektronischen Beats und Frühsiebziger-Gitarrenmusik im Zeichen von Kraut und Psychedelik. Seit einigen Jahren wird das Wiener Duo durch Bernhard Fleischmann am Schlagzeug und MC Teppei Ozwawa alias Miss Hawaii zum Quartett erweitert. In dieser Besetzung war bereits das ausgezeichnete Album „Zwei“ entstanden, jetzt liegt mit „Cosmic Sister“ die dritte Villalog-CD vor. Sie erscheint bei der Wiener Feinkosthandlung Angelika Köhlermann und tut sich einmal mehr lustvoll im Graubereich von Disco und Glamrock, Tanzmusik und Improvisation um; die Präsentation erfolgt bei freiem Eintritt. GS

Rhiz, Sa 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige