Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 37/09 vom 09.09.2009

In 180 Tafeln um die Welt

In Schokolade gehüllte Zimt-Grammeln, die wollte sich niemand auf der Zunge zergehen lassen. Die bizarre Kombination aus der wundersamen Schokoladenmanufaktur Zotter war bis vor kurzem ein Ladenhüter. Nun gehen die Zimt-Grammeln in eine neue Saison und sind plötzlich begehrt. Leere Regale, an denen in Schönschrift verfasste Hinweise die neuen Schokoladen ankündigten, sind aufgefüllt. Mit „Mandarine und Süßer Senf“ und „Oliven mit Zitronen“, „Gelber Reis mit Korinthen“ und „Arabischer Dattel Minze“.

Im Hause Zotter spricht man nicht von neuen Sorten, präsentiert wird die „neue Kollektion“. Zotter darf das, dem Pionier ist es zu verdanken, dass gegenwärtig mehr Ingwer- und Chili-Kombinationen als Marzipanschokoladen in jedem Supermarkt liegen. Bei allen Moden, Josef Zotter macht keine Jelly Beans, die Geschmack imitieren. Aus der Goldfolie gewickelt, wird auch die „Rosa Kokos mit Fischgummi“-Schoki schmecken. Doch wie?

Rosa Fischgummi


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige