Musik Tipp Pop

Ein Kuss von einem echten Sir

Steiermark | aus FALTER 38/09 vom 16.09.2009

Der Wiener Underground-Musiker Sir Tralala hört auf den bürgerlichen Namen David Hebenstreit. Er ist Multiinstrumentalist, Geiger der Neigungsgruppe Sex, Gewalt und Gute Laune und hat dieses Jahr das von der Kritik sehr gelobte Album „Escaping Dystopia“ (Seayou Records) veröffentlicht. Als ein „Konzeptalbum und inhaltlich vollgestopft mit Leidenschaft, Drama und einer Menge zwischenmenschlicher Abstrusitäten“, so hat es Hebenstreit selber umschrieben. Feine Songs, eindringlicher Gesang, abseitig-schöner Pop. Das zehnminütige Eröffnungsstück „This Kiss Could Tease“ sei hervorgehoben, es mutet an wie ein Orchesterwerk, wurde aber von Sir Tralala hingebungsvoll am Laptop programmiert. Heimischer Support: Captain Cosmetic und Convoy. TIZ SCHAFFER

Music House, Graz, Di 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige