Musik Tipp X

Perkussiver Start in eine neue Saison

Steiermark | aus FALTER 38/09 vom 16.09.2009

Der Musikverein für Steiermark startet in eine neue Saison. Und zwar mit der Präsentationsreihe „Amabile“, in der etablierte Musiker regelmäßig junge Talente vorstellen. Der Etablierte ist in diesem Fall der weitgereiste und in Salzburg geborene Percussionist Martin Grubinger. Auch wenn er das gemeinschaftliche Konzert mit Nachwuchspercussionisten im Kammermusiksaal bestreitet, möchte Grubinger mit „The Percussive Planet“ junges Publikum ansprechen. Zwei Tage darauf wird Grubinger unter dem gleichen Titel nochmals im Stefaniensaal zu sehen sein, allerdings nicht mehr mit dem Nachwuchs, sondern mit seinem Percussion-Ensemble und befreundeten Musikern. Junge Zuhörer verstärkt ansprechen möchte auch der Musikverein für Steiermark. Auf Schüler und Studierende warten diese Saison Vergünstigungen und Abo-Angebote. TS

Kammermusiksaal, Graz, So 18.00

Grazer Congress, Stephaniensaal, Graz, Di 19.45


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige