Hero Wertungsexzess

Hero der Woche: IG Milch

Politik | aus FALTER 38/09 vom 16.09.2009

Wir sind eine Guerillaorganisation. Unsere Zellen agieren autonom.“ Was nach Al-Kaida und Terrorismus klingt, sind harmlose Forderungen braver Bauern, keine Milch mehr an Molkereien zu liefern. Es ist ein Kampf David gegen Goliath, Bauer gegen Europäische Kommission. Es geht um Quoten, Subventionen und die Existenz kleiner Landwirte. Die Talfahrt des Milchpreises hat europaweit zu einem Aufstand der Milchbauern geführt. Sie wurden von der Krise so stark getroffen wie kein anderer Betriebszweig in der Landwirtschaft. Märkte brachen weg, Konsumenten kaufen weniger ein und die Industrie packt Analogkäse auf Fertigpizzen. Die IG Milch unterstützt daher den Milchlieferstopp, der in Frankreich seinen Anfang nahm und am Montag mit Sperren auf Österreichs Autobahnen eine Fortsetzung fand.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige