Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 38/09 vom 16.09.2009

Homo-Sex? Ja, aber …

Wenn es eine homosexuelle Prägung gibt, ist sie gottgewollt oder von Gott zugelassen. Wo immer es Zweifel gibt, ob etwas zulässig ist, hat der Katholik den Weg der Freiheit zu wählen. Wenn also jemand homosexuell empfindet, hat er Anspruch darauf, dass ihn der Katholik respektiert. Sex außerhalb der Ehe ist hingegen für Homosexuelle gleichermaßen wie für Heterosexuelle tabu.

BZÖ-Prälat Ewald Stadler im News-Interview

Houston antwortet nicht

40.000 Tickets sind schon weg – heute gibt’s endlich die Stars. (…) Nach der Absage von U2 gelten für die Mega-Show am 26. September immerhin Granden wie Whitney Houston, Lionel Richie, Smokey Robinson oder Usher als so gut wie fix.

Österreich am Dienstag

Die größten Stars des einzigartigen Michael Jackson Tribute Konzerts vor Schönbrunn stehen schon fest: Michaels Kinder Prince (13), Paris (11) und Blanket (7), die schon im Juli beim Memorial in Los Angeles die Welt zu Tränen rührten, sind die sensationellen Überraschungsgäste


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige