Führungen

Wiener Standards

Lexikon | aus FALTER 39/09 vom 23.09.2009

Spazieren im Dunkeln

Dialog im Dunkeln Bei dieser Führung gibt es nichts zu sehen! Nicht mehr als acht Personen umfasst ein Gruppe, die von blinden oder sehbehinderten Guides durch völlig abgedunkelte Räume gelotst werden. Es werden Alltagssituationen nachgestellt, die für Blinde selbstverständlich sind. Für Sehende wird das zu einer nicht immer leichten Herausforderung. Info: www.imdunkeln.at, Anmeldung erforderlich. Schottenstift, Di–Fr 9.0018.00, Sa 10.0019.00, So 13.0019.00

Wiener Spaziergänge Die tägliche Stadtführungen zu den unterschiedlichsten Themen finden bei jeden Wetter und ab drei vollzahlenden Personen statt, Info: www.wienguide.at, verschiedene Treffpunkte und Beginnzeiten!

Führung durch die Staatsoper Der Rundgang durch das Opernhaus führt vom Foyer über die Haupttreppe und die Pausenräume sowie in den Zuschauerraum und auf die Bühne. Info: www.wiener-staatsoper.at.

Kaisergruft Die Begräbnisstätte der Habsburger unter der Kapuzinerkirche dokumentiert österreichische Geschichte. Info: www.kaisergruft.at, Tegetthoffstraße 2, Führungen nach Vereinbarung: Tel. 0676/407 17 14.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige