Tipps

So ein Lesetheater: Ein Tribut an Rolf Schwendter

Lexikon | aus FALTER 39/09 vom 23.09.2009

Schwendter: 70 Jahre, 1500 Lesungen

Was läge näher, als dem Hirn und Herz des Ersten Wiener Lesetheaters zum 70. Geburtstag einen Lesereigen im Literaturhaus auszurichten? Es wird beinahe der 1500. sein, die der von Rolf Schwendter mitbegründete Verein unter seiner Ägide seit 1990 veranstaltet. Und obwohl inzwischen auch eine Website des wandernden Lesetheaters über die Lesungen weniger bekannter bzw. kaum gespielter literarischer oder dramatischer Werke informiert, hält der dreifache Doktor und pensionierte Professor für Subkulturforschung an seinen legendären, handgeschriebenen und xerokopierten Monatsankündigungen fest. An diesem Abend erwarten ihn Lobgesänge und Lesungen aus dem Kreis seiner Kollegen. SF

Literaturhaus, Mi 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige