Tanz Tipp

Blick zurück nach vorn: lebendige Tanzgeschichte

Lexikon | Wk | aus FALTER 40/09 vom 30.09.2009

Das erste unter dem neuen Intendanten Walter Heun im Tanzquartier präsentierte Gastspiel ist programmatisch zu verstehen. Erstens handelt es sich um die erste gemeinsame Veranstaltung mit dem Festival Impulstanz, mit dem das Tanzquartier bisher wenig Kontakt pflegte. Zweitens soll mit dem Gastspiel der einflussreichen Trisha Brown Dance Company aus New York klargemacht werden, dass die „Archivarbeit“ im Tanzquartier künftig eine wichtige Rolle spielen wird. Der Abend „A Selection of Rauschenberg Collaborations“ besteht aus drei in Zusammenarbeit mit dem bildenden Künstler Robert Rauschenberg entstandenen Arbeiten: „Foray Forêt“ (1990), „You can see us“ (1996) und dem Klassiker „Set and Reset“ (1983) mit Musik von Laurie Anderson.

Tanzquartier Wien, Halle E, Fr, Sa 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige