Kleinanzeiger

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 40/09 vom 30.09.2009

Fröhlich in der Fröhlichgasse

Claudia Schwab möchte für seelisches Wohlbefinden ihrer Kunden sorgen

Lösen, lachen, leichter werden“ lautet das Motto von Claudia Schwab. Durch integrative Kinesiologie, energetisches Coaching und Aufstellungsarbeit will sie ihre Klienten von seelischen Altlasten oder gegenwärtigem Stress befreien. „Was brauchen die Menschen, um konkret glücklich zu sein?“, fragt sich die ausgebildete Kinesiologin, die ihre Arbeit sehr auf die vorhandenen Ressourcen abstimmt.

Früher war Schwab unter anderem in der Wissenschaftsredaktion von Ö1 und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig. Aktuell macht sie neben ihrer Arbeit die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin. Jahrelange Aufenthalte in Simbabwe und Sansibar gingen nicht spurlos an ihr vorüber – im positiven Sinn: „Diese Menschen können so herzlich lachen, verstehen es, das Leben trotz widriger Umstände zu genießen. In Österreich wissen viele gar nicht, wie gut es ihnen geht, wie klein die Probleme


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige