Wertungsexzess

Dolm der Woche: Pia Bauer

Politik | aus FALTER 40/09 vom 30.09.2009

Neuer Besen für die Schulen: Die aktuelle Bundesschulsprecherin ist für Sitzenbleiben

Rotzpippen, elende! Ihr Spickzettelpiraten, ihr schwammschleudernde Federpennalverschluderer, Schaukler, Schummler und Schwänzer! Unbelehrbare Brut, respektlose! Ihr alle, die ihr nienienie auf die Stundenwiederholung vorbereitet kommt und nur zur Schule geht, um dort Schabernack zu treiben: Euch sei sie vergönnt, die neue Bundesschulsprecherin. Pia Bauer von der VP-nahen Schülerunion, mit zarten 17 Jahren schon strikter auf Parteilinie, als es Werner Amon je war, wird mit eisernem Besen durch die Gänge fegen: kein Pardon mehr für Faulbär & Konsorten. Die neunmalklugen Eierschädel mit ihren pädagogischen Empfehlungen soll’n uns Buckelfünferln. Bauer, sehr gut, setzen! Klasse wiederholen tut gut. Hätt’s halt was g’lernt, es Pülcher, dann bräuchtet ihr jetzt nicht sitzenbleiben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige