Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 40/09 vom 30.09.2009

Jeunesse feiert 60. Geburtstag

Anders als Konzerthaus und Musikverein betreibt die Jeunesse in Wien zwar kein eigenes Haus; aus dem Musikleben der Stadt – und des Landes – aber ist der Konzertveranstalter, der heuer sein 60-jähriges Bestehen feiert, nicht mehr wegzudenken. Über 650 Konzerte in ganz Österreich richtet die Jeunesse mit ihren 23 Zweigstellen in allen Bundesländern im Jubiläumsjahr aus und ist damit der größte Klassikveranstalter des Landes – wobei längst auch Weltmusik, Jazz und natürlich viele Kinder- und Jugendprogramme geboten werden. Mit einem großen Geburtstagsfest im Innenhof des Museumsquartiers demonstriert die Jeunesse am 3. Oktober ab zwölf Uhr ihre musikalische Bandbreite: Bei freiem Eintritt (und jedem Wetter!) stehen nonstop Konzerte aus allen Genres auf dem Programm, mit dabei sind u.a. Amarcord Wien, Lorenz Raab, Jazzwerkstatt Wien, Chorus sine nomine, Trio Marc Chagall, Quadriga Consort, Netnakisum, Die Strottern, StringFizz, Maja Osojnik Band,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige