Falters Zoo aus der Steiermark - Frage der Woche

Genug Kornblumen, Herr Faschingbauer?

TS | aus FALTER 40/09 vom 30.09.2009

Sigi Faschingbauer präsentiert sein Projekt "Kornblumen". "Auslöser war ein Herrgottswinkel mit Hitlerbild und Kornblumenkränzchen, den ich in Kärnten gesehen habe. Die Kornblume muss schon seit langer Zeit als Symbol für engstirniges Heimatdenken herhalten, nicht nur ich, sondern 36 weitere Künstler wie Barbara Frischmuth, Richard Kriesche oder Gerald Brettschuh haben versucht, einen künstlerischen Umgang mit der Blume zu nden. Alle Beiträge sind in einem Projekttagebuch mit Einträgen von mir zusammengefasst. Natürlich hat es den Moment gegeben, wo ich keine Kornblumen mehr malen konnte. Das Projekttagebuch ist im Literaturhaus zu sehen, auf 36 Sockeln sind jene Seiten aufgeschlagen, die einen künstlerischen Gastbeitrag zeigen." "Kornblumen", bis zum 3. 10. im Grazer Literaturhaus.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige