Tipps Pop

Mit und ohne Schuhe: The Poem Is You

Lexikon | aus FALTER 41/09 vom 07.10.2009

Die junge Berliner Band The Poem Is You hat in den vergangenen Jahren mit ausgeprägtem Do-it-yourself-Charme im Zeichen von Indie-Folkpop, Kuschel-Americana und einer Extraportion Liebenswürdigkeit auf sich aufmerksam gemacht. Ob seiner gewitzten Live-Performances wurde der deutsch-belgische Haufen auch schon als „Hidden Cameras des Country“ bezeichnet. Mit dem neuen Album „TPIY“ geben sich The Poem Is You kompakter als bisher, auch elektronische Elemente fanden – in homöopathische Dosen – erstmals Berücksichtigung. Kaputt gegangen ist dabei nichts. Und: „Vereinzelte Hippie-Barfuß-Auftritte behält sich die Band für die Zukunft ausdrücklich vor.“ Gut so! GS

Haus der Musik, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige