Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 41/09 vom 07.10.2009

Football und Demenz

Eine Studie der National Football League hat ergeben, dass American-Football-Spieler ein überdurchschnittlich hohes Risiko haben, an Alzheimer oder Gedächtnisstörungen zu erkranken. Es ist laut New York Times 19-mal höher als bei der männlichen Durchschnittsbevölkerung. Beim Football kommt es häufig zu Gehirnerschütterungen, viele davon bleiben undiagnostiziert.

Olympia 2016

Die Spiele werden in Rio de Janeiro stattfinden. Die brasilianische Metropole hat sich vergangenen Freitag in Kopenhagen überraschend gegen Chicago, Tokio und Madrid durchgesetzt. Während Rio nun tanzt, kommen enttäuschte Reaktionen aus den USA. Dort machte man sich Hoffnungen auf Olympia 2016, nachdem Präsident Obama eigens nach Kopenhagen gereist war.

Ausgezwitschert

Nicht nur Büroangestellten wird vom Chef das Nutzen sozialer Netzwerke untersagt. Jetzt wurde für Spieler der US-Basketballliga NBA ein Facebook- und Twitter-Verbot verhängt. Stars wie Shaquille O’Neal hatten ihre Fans von der Bank aus mit Updates übers Spielgeschehen versorgt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige