Falters Zoo aus der Steiermark - Menschen der Woche

Harte Kost, aber wichtig

TIZ SCHAFFER | aus FALTER 41/09 vom 07.10.2009

Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass einiges zusammengekommen ist", erzählt Johannes Messner. Messner sammelt Kunst seit fünfzig Jahren. Und nachdem eben einiges zusammengekommen ist, freut er sich, dass Werner Fenz daraus eine Ausstellung für das Künstlerhaus (Eröffnung diesen Donnerstag) zusammengestellt hat. Der achtzigste Geburtstag von Messner, der früher als Unternehmer Kreuzfahrtschiffe ausgestattet hat, ist auch ein prima Anlass. Neben Kapazundern wie John Baldessari wird aber auch viel junge Kunst, etwa von Michael Kienzer oder Manfred Erjautz, zu sehen sein. Gesammelt hat Messner nur aus ideellen Gründen, sagt er, bis heute hat er kein einziges Werk verkauft. "Solange Butter im Kühlschrank ist, ist das auch nicht notwendig."

Nächste Woche läuft der neue Film von Sabine Derflinger an. Vor zwei Jahren eröffnete sie mit "42plus" die Diagonale. Stand damals das ohnehin schon ernste Thema Midlife-Crisis im Mittelpunkt, so wird es jetzt noch ernster. Die Doku "Eine von


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige