Festivals

Die wichtigsten der Woche

Lexikon | aus FALTER 43/09 vom 21.10.2009

Wien ist wieder modern!

Viennale Das Filmfestival im Gartenbaukino, Metrokino, Urania und Stadtkino. Festivalzentrum ist heuer das Badeschiff, wo Vorträge, Filmgespräche und die beliebte Reihe „FilmemacherInnen am Plattenteller“ stattfinden. Info: www.viennale.at. Bis 4.11. im Gartenbaukino, Künstlerhaus, Metro, Urania und Stadtkino

V09 The Unquiet American Transgressive Comedies from the U.S. – eine Retrospektive zur Viennale im Filmmuseum über die amerikanische Filmkomik. Info: www.filmmuseum.at, bis 5.11.

Salam.Orient Musik, Tanz und Poesie aus orientalischen Kulturen u.a. im Konzerthaus, Ost Klub, und Sargfabrik. Info: www.rosenstolz.at, bis 31.10.

Roter Oktober Literatur und Theater aus Österreich und Osteuropa im neu eröffneten Palais Kabelwerk. Info: www.roter-oktober.at, bis 29.10.

Wien modern Das Festival öffnet an über 15 Spielorten in ganz Wien akustische und audiovisuelle Räume für die Musik der Gegenwart. Zahlreiche Ur- und Erstaufführungen stehen am Programm. Der Schwerpunkt „Televisionen. Neue Musik im Fernsehen“ zeigt Raritäten von 1950 bis 1980. Festivallounge im brut Konzerthaus. Info: www.wienmodern.at, 29.10. bis 21.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige