MusikTipp Pop

Ins Popland einischaun

Steiermark | aus FALTER 43/09 vom 21.10.2009

Das Festival für steirische Popmusik, styrianstylez, geht in die zweite Runde. Das Vorhaben will einen Überblick über die heimische Musikszene, alle Genres und Spielarten zeitgenössischer (Pop-)Musik eingeschlossen, liefern. Die Eröffnung macht neben der Alternative-Rock-Band Facelift und der Volxhop-Combo Trio Cuvée, die sich an der Mischkulanz von Groove, Dialekt und Elektroniksounds abarbeitet, die Funk-Combo Calim. Letztere ist ein 15-köpfiges Kollektiv um den Sprechsänger Calim, dessen Soundentwurf zwischen verjazzten Beats und etwas farblosen Hip-Hop-Zitaten liegt. Netter Einstieg, aber die Highlights wie die Albumpräsentationen von Red Lights Flash, 123 Cheers And A Tiger und Binder & Krieglstein sind an den nächsten Festivaltagen zu erwarten. CM

p.p.c., Graz, Do, 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige