Mogulpackung

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 43/09 vom 21.10.2009

Gruner+Jahr-Experiment: Lesestoff für Männer?!

Wer darf es den kränkelnden Medien richten? Na klar: der Mann. Der deutsche Verlag Gruner+Jahr (Stern, Brigitte, Geo) bringt – während Marktführer Condé Nast ein Hochglanzheft nach dem anderen zusperrt – gleich drei neue Männermagazine auf den Markt: einen maskulinen Ableger von People, das Kochheft Beef! und ein Karrieremagazin mit dem etwas paradoxen Titel Business Punk. Die Konzepte für die Magazine entstanden beim verlagsinternen Ideenwettbewerb. Alle drei starten mit einer Auflage von 100.000 Stück. Dass sich die Testosteronpostillen bewähren, scheint man bei Gruner+Jahr indes zu bezweifeln: Alle drei erscheinen aus Versuchszwecken zunächst nur einmal.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige