Tipp

Wer ist Wir? ? Europa und seine Muslime

Lexikon | Bernhard Kern | aus FALTER 44/09 vom 28.10.2009

Aufregung um den Hessischen Kulturpreis! Nachdem der berühmte Schriftsteller und Islamwissenschaftler Navid Kermani Anfang des Jahres für den Preis nominiert war, legte der Mainzer Kardinal ein Veto ein. Der deutsch-iranische Muslim hatte sich in einem Artikel der NZZ kritisch über das Symbol des Kreuzes geäußert und somit die Missgunst der katholischen Kirchenmänner geerntet. Schlussendlich haben sich nach den heftigen Kontroversen die Wogen wieder geglättet und Kermani, der sich weiterhin für eine strikte Trennung von Politik und Religionen einsetzt, bekommt den Preis nun doch. Zu Gast in Wien diskutiert er über das Zusammenleben zwischen Einwandern und Alteingesessenen in Europa.

Hauptbücherei der Stadt Wien, Di 18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige