Neu im Kino

?Eldorado?, ein belgisches Roadmovie

Lexikon | Gerhard Midding | aus FALTER 44/09 vom 28.10.2009

In Belgien ein Roadmovie zu drehen, ist ein kompliziertes Unterfangen: Kaum fährt man los, hat man das Land auch schon bald wieder verlassen. Entweder man bewegt sich im Kreis oder annektiert die Nachbarländer (die schließlich als Co-Produzenten willkommen sein dürften). Gleichwohl löst ?Eldorado?, die zweite Regiearbeit des Hauptdarstellers Bouli Lanners, ihre trotzige Ambition bravourös ein, die Wallonie auf der Leinwand wie die USA aussehen zu lassen: Das Cinemascope und die flache Landschaft gehen ein schönes Bündnis ein. Freilich ist die Gegend um Lüttich nicht der aussichtsreichste Markt, um amerikanische Straßenkreuzer zu verkaufen ? weshalb der Autohändler Yvan (Lanners) auch nicht lange zögert, den Einbrecher Elie (Fabrice Adde) zu seinen Eltern zu fahren. Das ist vielleicht die traurigste Erkenntnis, die das Genre bereithält: nichts Besseres zu tun zu haben.

Munter dementiert der Film dann auch seinen Titel. Das Versprechen ungeahnter Möglichkeiten mag der lakonisch erzählte Parcours der bizarren, oft ins Morbide gewendeten Begegnungen seinen Helden nicht geben. Seine Triebfeder ist die Ahnung des Abwesenden; ein Männerfilm, dessen einzige weibliche Rolle Elies Mutter zufällt. Die Straßen sind menschenleer, die Orte, an denen sie Halt machen, abweisend. Die Gegenwart trägt sich anderswo zu. Ohnehin ist Belgien im Kino ein vorzüglich geeignetes Terrain, um die Absurditäten des Lebens zu bedenken, oder genauer: widerstandslos hinzunehmen. Angesichts der Ratlosigkeit, in die das Land seine Kinobewohner gemeinhin stürzt, erweist sich Lethargie womöglich als Lebensschläue. Lanners Roadmovie ist eine gleichsam in Bewegung versetzte Studie des Verharrens, die Terrence Malicks ?Badlands? ebenso viel verdankt wie dem De-Funès-Vehikel ?Louis, das Schlitzohr?. So oder so, das Benzin ist nicht vergeudet.

Ab Fr in den Kinos (OmU im Schikaneder)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige