Tipps

Die unruhigen Gebrüder Marx in ?Duck Soup?

Lexikon | aus FALTER 44/09 vom 28.10.2009

Das Meisterwerk der Gebrüder Marx, wiederzusehen im Rahmen der großen Viennale-Filmmuseums-Retrospektive zur US-Komödie: ?Duck Soup? (1933 in der Regie von Leo McCarey entstanden), ?der Kriegsfilm?, wie Groucho ihn immer gern genannt hat. Der selbst, alias Rufus T. Firefly, ergreift im Staate Freedonia (Land of the Spree and Home of the Knave) die Macht. Chico und Harpo sind zwei feindliche Spione. Zeppo gibt einen trotteligen Tenor, und Margaret Dumont eine Witwe, auf deren Vermögen es Rufus abgesehen hat ? ?Wollen Sie mich heiraten? Hat er Ihnen Geld hinterlassen? Beantworten Sie die zweite Frage zuerst!? MO

Österreichisches Filmmuseum, Sa 19.00 (OF)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige