Menschen

Die Klugen

Lexikon | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 44/09 vom 28.10.2009

Der Verleser der Woche passierte uns bei einem Mail von der Tierschutzorganisation Peta: ?Internationale Promis fordern: Rettet die Robben?, stand da. Aber wir lasen ?Roben? und wunderten uns. Klar. Promis wie Perez Hilton müssen fantastische Abendroben tragen. Aber was gibt?s da groß zu retten? Eben.

Die Viennale begann mit einem Bombengast. Auf der Kommunikationsplattform Twitter zwitscherten es die Vögel von den Kinodächern: Sie ist da! Sie war Tilda Swinton. Die schottische Schauspielerin ist heuer Ehrengast von Filmfestivalchef Hans Hurch, und jeder, der Tilda sah, war begeistert. So schön (die Natur). So schön angezogen (offenbar kennt sie Jil-Sander-Designer Raf Simons ganz gut, der sie einkleidet). So klug und witzig. Wie beim offiziellen Pressetalk im Metrokino. Wieso Mrs. Swinton den Oscar ihrem Agenten in Los Angeles geschenkt hat? Damit er kein Heimweh bekommt. Drei Festivals hat sie in ihrer Heimat heuer organisiert, den Leuten Fassbinder statt Multiplexkino geschenkt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige