Gut

Feuilleton | aus FALTER 44/09 vom 28.10.2009

R.E.M., Pearl Jam & Co

Protest-Stars

Mit ihren Songs, ununterbrochen gespielt in unerträglicher Lautstärke, werden in Guantánamo Gefangene gefoltert. Nun fordern Pop- und Rockpromis wie Michael Stipe und Trent Reznor die Schließung des Lagers


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige