Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 44/09 vom 28.10.2009

Eine Bremse will VP-Finanzlandesrat Christian Buchmann bei den Schulden einbauen. Demnach darf künftig nicht mehr ausgegeben als eingenommen werden. Ab 2011 sollen zudem 25 Prozent eingespart werden. Nun sollen alle Ressorts Budgetvorschläge erstellen, wie sie dieses Ziel erreichen können. Sonst würden die Schulden im Jahr 2013 auf 4,5 Milliarden Euro ansteigen, erklärt die Landesregierung in seltener Einhelligkeit. Landeshauptmann Franz Voves (SPÖ) will zudem die Zahl der Bezirkshauptmannschaften reduzieren.

Ein Rennen liefern sich die Monatuni Leoben und die Johannes-Kepler-Universität in Linz um die Kunststoffkompetenz. Seit Semesterbeginn kann in Linz wie schon bisher in Leoben Kunststofftechnik studiert werden, hundert Studienanfänger in Linz stehen vierzig in Leoben gegenüber. Vergangene Woche gab es für Leoben positive Nachrichten: Montanuni-Rektor Wolfhard Wegscheider erhielt vom Bund eine Finanzierungszusage für Miete und Betriebskosten für das neue Gebäude für Kunststofftechnik.

Seinen Auszug aus dem Kunstcluster hat Søren Grammel, der künstlerische Leiter des Grazer Kunstvereins, bereits im Sommer angekündigt (Falter 28/09). Nun ist es fix. Vergangene Woche unterschrieb der Verein einen Mitvertrag und wird im nächsten Jahr in das Palais Trauttmansdorff in der Bürgergasse umziehen. Bis Jahresende läuft noch die Ausstellung ?Provisorisches Yoga? am Südtiroler Platz, die neue Location eröffnet Mitte März mit der schwedischen Künstlerin Johanna Billing.

2500

Euro für einen Laufmeter Radweg soll die Stadt Graz bezahlen, um das Messegelände für Radfahrer zu erschließen. Insgesamt kostet der 1,4 Kilometer lange Radweg die verschuldete Stadt rund 3,6 Millionen Euro. Die Stadt muss die Flächen von GWS und Neue Heimat ablösen, die Bauprojekte auf dem Areal planen. Die stadteigene Messe hatte die Grundstücke verkauft, an die Radwege dachte niemand. SP-Klubchef Karl-Heinz Herper fordert nun, dass der Rechnungshof das ?Luxusprojekt? prüft.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige