Führungen

Wiener Standards

Lexikon | aus FALTER 45/09 vom 04.11.2009

Kaiserlicher Alltag

Dialog im Dunkeln Eine Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt. In kleinen Gruppen werden die Besucher von blinden oder sehbehinderten Guides durch völlig dunkle Räume, in denen Alltagssituationen nachgestellt werden, geführt. Eine aufschlussreiche Erfahrung über eine für viele fremde Welt. Zusätzlich werden auch Dinner im Dunkeln angeboten, bei denen in völliger Dunkelheit gegessen wird. Info: www.dialog-im-dunkeln.at, Schottenstift, bis 31.1.

Kaiserliche Alltagsgeschichten Unbekannte und überraschend humorvolle Anekdoten aus dem Leben der Monarchen stehen bei dieser Themenführung im Vordergrund. Hofburg, So 15, keine Anmeldung erforderlich!

Führung durch die Staatsoper Der Rundgang durch das Opernhaus führt vom Foyer über die Haupttreppe und die Pausenräume sowie, je nach Probenterminen, in den Zuschauerraum und auf und hinter die Bühne. Staatsoper, verschiedene Beginnzeiten, Info: www.wiener-staatsoper.at

Kaisergruft Die Begräbnisstätte der Habsburger unter der Kapuzinerkirche dokumentiert österreichische Geschichte. Info: www.kaisergruft.at, Tegetthoffstraße 2, Führungen nach Vereinbarung: Tel. 0676/407 17 14


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige