Kunst Kritik

Lipstick Jungle in 3-D

Steiermark | aus FALTER 45/09 vom 04.11.2009

Nicht Obdachlose oder an den Rand Gedrängtes interessieren Anna Meyer in ihrer Ausstellung bei Eugen Lendl. Ganz im Gegenteil erforscht sie nun die andere Seite der Medaille: den schönen Schein glamourös funkelnder Megacities. „In My Paintadelic Model City“ zeigt mondäne Szenarien, die Meyer aus Cremetöpfchen, Lippenstifthülsen und aus allerlei von Haus aus glitzernd Unbeschaulichem baut und bemalt. Die setzen sich dann außerdem in luftig-leicht gemalten Perspektiven fort und werden manches Mal, auf Billboardformat vergrößert, der Realität selbst wieder eingepflanzt, womit sich jede Illusion als unkonform erweisen könnte. UT

Galerie Eugen Lendl, bis 28.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige