Kunst Kritik

Türkisch für Fortgeschrittene

Steiermark | aus FALTER 45/09 vom 04.11.2009

Die Ausstellung „Welcome Little Istanbul“ versteht sich als erste einer Reihe, die sich kulturellen Räumen in Europa widmen möchte, steckt sonst aber Interkulturalität weniger konkret ab, überlässt das den dazu täglich von der türkisch-kurdischen Community in Graz angebotenen City Walks. Zum Glück! Die von Valentin Ruhry in den Raum komponierte Installation aus zwei verschieden grauen Körpern, Kabeln und einer Linie aus Licht wirkt angenehm zurückhaltend in der Ausübung motivierter Völkerverständigungsrhetorik. Und Kay Walkowiaks „Stage Test“ ist so extrovertiert und inhaltsarm wie sonst nur Nachmittagstalkshows, stellt sich als leere Bühne jedem zur Verfügung, der sich produzieren möchte, und zeigt mithin, wie oberflächlich zumeist Privates öffentlich verhandelt wird. UT

Kunstraum next Andrä, bis 20.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige