Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 45/09 vom 04.11.2009

Soziales Design

Social Design bedeutet Gestalten mit sozialer Verantwortung. Dabei liegt der Fokus nicht auf hübschem Aussehen, sondern auf gesellschaftlichen Fragestellungen. Nun stellt eine Ausstellung an der Universität für angewandte Kunst den Begriff zur Diskussion: Unter die Lupe genommen werden historische Positionen, Motivationen und Versprechen ebenso wie zeitgenössische Strategien.

Social Design 3., Vordere Zollamtsstr. 3, Di–So 15–19 Uhr (bis 12.12.)

Hohes Haus

Das Hochhaus in der Herrengasse galt lange als „erste Adresse“ Wiens. Hier logierte der Wiener Jetset, man tanzte in einem Café hoch über den Dächern der Innenstadt. Nun erscheint die Publikation „Haus Hoch“. Die Architektin Judith Eiblmayr und die Architekturhistorikerin (und Falter-Autorin) Iris Meder berichten darin über das berühmte Gebäude und seine berühmten Bewohner.

Zweig mit Stelle

10 Jahre feiert der besondere Blumen- und Designladen Zweigstelle – ab 14. November mit komplett neuer Einrichtung und der Weihnachtsausstellung.

Zweigstelle 9., Porzellangasse 4, www.zweigstelle.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige