Falters Zoo aus der Steiermark - Frage der Woche

Welche Perspektive, Herr Schwentner?

aus FALTER 45/09 vom 04.11.2009

Erwin Schwentner präsentiert Objekte und Bilder unter dem Titel "Aus der Perspektive des Mannes". "Natürlich ist der Titel eher ein Nonsens-Titel, eine Persi age auf Titel wie 'Menschlich gesehen' etwa. Denn aus welcher Perspektive soll ich denn sonst arbeiten? Meine Werke allerdings darf man schon als Karikierung des sogenannten Geschlechterkampfs aus einer männlichen Perspektive verstehen. Allerdings auf gar keinen Fall dramatischpathetisch. Die Karikaturen von Francisco de Goya haben mich sicher inspiriert, auch wenn manche Leute den Manfred Deix in meinen Arbeiten erkennen wollen. Auf alle Fälle kann man sich an der menschlichen Physiognomie endlos abarbeiten." Eröffnung am 19. 11. in der Galerie am Grazer Flughafen. TS


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige