Festival Tipps

Palästina erzählt: neues Festival im Nestroyhof

Lexikon | aus FALTER 46/09 vom 11.11.2009

El Hakawaty“ ist arabisch und bedeutet „der Erzähler“. Mit der Kunst des Erzählens in Palästina beschäftigt sich das im neuen Theater Nestroyhof Hamakom erstmals veranstaltete El Hakawaty Festival. Das Programm umfasst Theaterstücke und Tanzperformances, Lesungen und Vorträge, Konzerte und Filme; meist handelt es sich um Monologe. „Doch Monologe suchen einen Dialog mit den anderen“, meint Kuratorin Amira Bibawy. Am Eröffnungsabend (Sa) liest Andrea Eckert Gedichte des 2008 verstorbenen palästinensischen Poeten Mahmoud Darwish; erste szenische Produktion ist das Solo „In Between“ (Di, Mi 19.30) von und mit Ibrahim Miari, der aus einem Leben mit gespaltener Identität berichtet: Er hat einen palästinensischen Vater und eine israelische Mutter. wk

Theater Nestroyhof Hamakom, 14. bis 24.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige