Kurz und klein

Meldungen

Medien | aus FALTER 46/09 vom 11.11.2009

Vizekanzler Pröll sucht Superpraktikant Vizekanzler Josef Pröll sucht eine billige, weil unbezahlte Arbeitskraft für eine Woche. Den Gewinner der an Castingshows angelehnten Kampagne mit Unterstützung von ATV, Heute und Kronehit erwartet ein Praktikum an der Seite des ÖVP-Chefs. Näheres unter www.superpraktikant.at und Kommentar auf Seite 5.

Zuschauer sahen vergangene Woche „Bauer sucht Frau“ auf ATV. Der Sender war Marktführer in der Primetime, was ein Novum in der Geschichte des hiesigen Privatfernsehens darstellt. ORF-Sprecher Pius Strobl: „Manchmal schlägt Boulevard auch Qualität.“

ProSiebenSat.1 tiefrot Die Krise auf dem Werbemarkt hat dem Fernsehkonzern im dritten Quartal erneut einen Verlust beschert. Der Fehlbetrag fiel mit 12,7 Mio. Euro noch deutlicher aus als im Vorjahreszeitraum (Verlust von 10,7 Mio. Euro). Die Senderfamilie, zu der auch der österreichische Sender Puls4 gehört, ist daher auf der Suche nach neuen Einnahmequellen. Gedacht wird dabei auch an ein Bezahl-TV im Internet.

Aus für Rundschau am Sonntag Die Moser Holding (Tiroler Tageszeitung) stellt die Rundschau am Sonntag ein. Die letzte Ausgabe erscheint am 15. November. 55 der 100 Mitarbeiter verlieren dadurch ihren Job. Als Grund wurden konjunkturbedingte Umsatzeinbußen angegeben. Die Moser Holding spricht von einer „Kräftebündelung“ zugunsten der Bezirksrundschau am Donnerstag. Die Tiroler hatten die Oberösterreichische Rundschau erst vor einem Jahr übernommen und in zwei Gratisprodukte umstrukturiert. Mehr als 100 Mitarbeiter verloren damals ihre Stelle.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige