Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 46/09 vom 11.11.2009

Jugendsport

Kindern und Jugendlichen Lust auf Bewegung zu machen, darauf legen die Vienna Sport Days ihr Hauptaugenmerk. Von 17. bis 19. November können sich Sechs- bis 18-Jährige in den Wiener Sportzentren austoben, unter anderem bei Basketball, Beach Volleyball, Inlinehockey, Klettern, Streetsoccer, Laufen oder Tischtennis. Das Programm spricht alle Altersstufen an, Anleitungen durch geschulte Betreuer sind inkludiert. Eintritt frei, für Schulen gibt es besondere Aktionen.

Hallenski

Wir haben die Zukunft des Skifahrens gesehen. Am Wochenende fand im französischen Amneville die erste Hallen-EM statt. Ein Parallelslalom mit direktem Vergleich wie bei den Snowboardern hätte noch irgendwie lustig sein können, aber die Teilnehmer rutschten nacheinander über den Hang. Die Österreicher schieden früh aus, das Skimaterial litt unter der steinigen Piste, und die TV-Übertragung war eine Sternstunde in Langeweile.

Aufgebot

Am 18. November spielt Österreich im Happel-Stadion gegen Europameister Spanien. Der Kartenvorverkauf läuft gut, dafür gerät Teamchef Constantini wegen seiner Aufstellungspolitik unter Druck. Angesichts von Andreas Ivanschitz’ Leistungen in der deutschen Bundesliga scheint es unverständlich, warum er ihn nicht einberuft. Jetzt verzichtet er auch auf Moskau-Legionär Martin Stranzl.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige